SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

AMADEUS AWARDS 2016 - Die Nominierten  

Nun schon zum 16. Mal werden die gläsernen "Lautsprecher" an die österreichische Musikszene vergeben. Nach den Online- und Juryvotings konnten sich jeweils 5 KünstlerInnen/Bands in 10 Allgemeinen und 8 Genre-Kategorien durchsetzen, deren Sieger am 3.4.16 im Volkstheater Wien verkündet werden.

Und neben der Auflösung der Video-Kategorie wurden die Schlager- und Volksmusik-Kategorien wiederbelebt und die Genres generell etwas geschärft. ATV überträgt wieder (zeitversetzt!) via TV/Netz, FM4 tickert.

Hier nun ein kompakter Überblick der Nominierten (und Preisträger!) mit SRA.at-Verlinkungen!


Hard Facts: Wanda, Bilderbuch (beide inkl. FM4-Award-Nominierung!) & Seiler und Speer jeweils 6x nominiert , Andreas Gabalier 4x nominiert - Conchita Wurst, Parov Stelar, Filous und Avec je 3x.


>> ALLGEMEINE KATEGORIEN <<


BAND DES JAHRES

Bilderbuch

Die Seer

EAV

Seiler und Speer

Wanda                  <== Gewinner


KÜNSTLER DES JAHRES

Andreas Gabalier

Der Nino aus Wien

Filous

Hubert von Goisern                  <== Gewinner

Parov Stelar


KÜNSTLERIN DES JAHRES

Avec

Christina Stürmer

Clara Luzia

Conchita Wurst                  <== Gewinner

Zoe


ALBUM DES JAHRES

Bussi – Wanda

Ham kummst – Seiler und Speer

Mountain Man – Andreas Gabalier

Schick SchockBilderbuch                  <== Gewinner

Werwolf-Attacke! – EAV


SONG DES JAHRES (mit YT-Verlinkungen!)

Ham kummst – Seiler und Speer                  <== Gewinner

Bussi Baby – Wanda

How hard I try Filous feat. James Hersey

I am yours – The Makemakes

Mon coeur a trop aimé Zoe


BEST LIVE ACT (by oeticket.com)

Andreas Gabalier 

> Bilderbuch

Parov Stelar

> Seiler und Speer

Wanda                  <== Gewinner


SONGWRITER DES JAHRES (presented by AKM/austro mechana)

Bernhard Speer (Musik & Text), Christopher Seiler (Text) - Ham kummst                   <== Gewinner

Lemo (Musik & Text) - So leicht

Mr. Mölgie (Musik & Text) - Feiah fonga

> Peter Cruseder (Musik) und Ricarda Maria (Text) - Rocket Man

Thomas Schneider (Musik & Text), Matthias Kalcher, Alexander Putz, Tobias Fellinger und Kevin Lehr (Musik) - Brücken zum Mond


FM4 AWARD (seit 1.März bekannt!)

> Bilderbuch

Hearts Hearts

> Schmieds Puls                 <== Gewinner

Wanda

We Walk Walls


LEBENSWERK

Marianne Mendt


BEST SOUND (TONSTUDIOPREIS)

Avec - Heartbeats

Recording: Lukas Hillebrand, Alex Pohn, Markus Weiss

Mix: Lukas Hillebrand, Alex Pohn | Mastering: Mischa Janisch

> Bilderbuch - Schick Schock                  <== Gewinner

Recording: Bilderbuch, Adam Zebo und Alex „Fire“ Tomann

Mix: Alex ”Fire” Tomann | Mastering: Martin Scheer

Conchita Wurst - Conchita

Recording: dBMusic, Die Fleischerei

Mix: David Bronner (dBMusic), Patrick Kummeneker (Freihaus Studio),

Dietmar „Dietz“ Tinhof

> James Cottriall - Common Ground

Recording: Lord of the Sounds | Mix, Mastering: Martin Scheer

> James Hersey - Clarity

Recording: James Hersey Sound | Mix, Mastering: Thomas Ranosz


>> GENRE-KATEGORIEN <<


ALTERNATIVE

Avec

Clara Luzia

Der Nino aus Wien                  <== Gewinner

Leyya

Steaming Satellites


ELECTRONIC/DANCE

Darius & Finley

Filous

HVOB

Parov Stelar                  <== Gewinner

René Rodrigezz


HARD & HEAVY

Bloodsucking Zombies from Outer Space 

Cannonball Ride

Drescher

Rammelhof

Turbobier                  <== Gewinner


HIPHOP/URBAN

Ansa

Crack Ignaz

Dame

Gerard

Skero                  <== Gewinner


JAZZ/WORLD/BLUES

Die Strottern & Jazzwerkstadt Wien

Ernst Molden

Hans Theessink & Terry Evans

Lia Pale

Norbert Schneider                  <== Gewinner


POP/ROCK

Bilderbuch

Conchita Wurst

> Seiler und Speer

Tagtraeumer

Wanda                  <== Gewinner


SCHLAGER

Alessa

> Die Seer               <== Gewinner

Oliver Haidt

Petra Frey

Semino Rossi


VOLKSMUSIK

Andreas Gabalier                   <== Gewinner

Die Edlseer

Die jungen Zillertaler

Hansi Hinterseer

Ursprung Buam


Die (fast) Liveübertragung auf ATV startet am Sonntag, den 3.4.16, um 21:20 Uhr!

(Fotos & Infos: http://www.amadeusawards.at)


gepostet am 31-03-2016 19:39:03, mehr Artikel von Werner Ringitscher, mehr Artikel aus der Kategorie News