SRA-Logo Bands Companies Records Personen Printmedia Feed Us (Feedback) Musiktank online vis.sra.at fempop.sra.at Kontakt
SEARCH ALL
 

Protestsongcontest 2015  

Protestsongcontest
Protestsongcontest
Jährliche Protestinstitution geht in die 12. Auflage.

Ehe Ende Mai der Grand Prix d'Eurovision über die Bühne geht und im Medienhype-Topf Kitsch, Camp und Nationalismus zu einem picksüßen Süppchen verkocht werden, das nur mit vielen Prisen Ironie zu genießen ist, stehen in Wien die musikalischen Zeichen auf Protest:

Der jährlich von FM4 und dem Rabenhof veranstaltete Protestsongcontest findet zum bereits zwölften Mal statt. Das Finale steigt am 12.2. - dem 81. Jahrestag der Februarkämpfe 1934 - im Rabenhof, davor kann man sich bereits kommenden Freitag (30.1.) die Vorausscheidung im Haus der Begegnung Rudolfsheim-Fünfhaus bei freiem Eintritt anschauen.

Protestiert wird dieses Jahr unter anderem gegen Wladimir Putin, das Hypo-Desaster, Kapitalismus allgemein, Wohlstandsverwarlosung, Pollenflug im Frühling und die FM4-Programmauswahl. Die Songs des Halbfinales kann man sich schon vorab hier anhören.



gepostet am 24-01-2015 17:27:05, mehr Artikel von Marcus Krausgruber, mehr Artikel aus der Kategorie News