Kulturbaden Ottensheim

info

"Kulturbaden ist eine Trilogie, bestehend aus Kehrwasser, Ertrinken und Linzschwimmen. Man betritt eine Anderswelt mit Philosophien, Verhaltensweisen, hinterfragt mit skurrilen Mitteln, Gesellschaften und ihre Lebensentwürfe! Die Theatertrilogie wurde an fünf Wochenende von Juni bis August 2009 aufgeführt. Beim ersten Teil am Nachmittag, dem Kehrwasser, wurde das Phonotop in der Au aufgeführt, komponiert von dem Ottensheimer Martin Glaser. Beim zweiten Teil am Abend, dem Ertrinken, wurde die Andersweltmesse für Kontrabass solo aufgeführt, komponiert von dem Vorarlberger Marcus Huemer. Aus dieser Messe haben wir vier Stücke für die CD ausgewählt und live bei den Aufführungen aufgenommen. Der Großteil der CD stammt aus dem dritten Teil, am darauffolgenden Tag, dem Linzschwimmen, komponiert von dem Ottensheimer Gigi Gratt."

Region

Oberösterreich

line-up

name instrumente von bis anm.
Andreas Aichinger tp. - - -
Bernhard Ortner tb. - - -
Bernhard «Berndl» Breuer perc. - - -
Christian «Gigi» Gratt - - - Dirigent, Komponist
Christian «Susi von Hannover» Selinger tp. - - -
Christoph «Fizl» Stadler perc. - - -
Florian Kasper perc. - - -
Hermann Mayer tb. - - -
Karl Glaser jr. horn - - -
Manfred Jäger tp. - - -
Marcus «Humi» Huemer - - - Komponist
Martin Glaser - - - Komponist
Martin «Motz» Flotzinger perc. - - -
Regina Hangler voc. - - Sopran
Rudi Fischerlehner perc. - - -
Rudolf Habringer - - - Text
Stefan Voraberger tuba - - -
Stefan «Stephan Roiss» Rois - - - Text
Walter Baldinger tuba - - -
Werner Zangerle ts. - - -
Wolf «Lobo Eisberg» Eiselsberg ss. - - -

records

Jahr Name Format
2009 Kulturbaden Ottensheim CD